257 Flüchtlinge kamen in den letzten drei Tagen auf die Balearen

Die Zahl der Flüchtlingsboote hat in den letzten drei Tagen erneut zugenommen. Insgesamt 19 Boote erreichten die balearische Küste mit insgesamt 257 Migranten, die festgenommen wurden,  so die Regierungsdelegation auf den Balearen. Am Mittwoch (29.09.) haben Guardia Civil und Seenotrettungsdienst alleine 39 Flüchtlinge aufgegriffen, die an Bord von zwei kleinen Booten südlich von Mallorca unterwegs waren. Ein weiteres Boot war währenddessen in Formentera sowie ein mit 18 Personen besetztes Bord in Cabrera angekommen. Zuvor hatte gegen 0.30 Uhr ein Boot mit neun Personen Es Copinyar auf Formentera erreicht.

- Anzeige -