36. Palma Boat Show

- Anzeige -

Am Samstag, den 27. April wird in der Moll Vell, den Urhafen von Palma vis-à-vis der einstigen Seehandelsbörse Llonja die jährliche Bootmesse eröffnet. 300 Aussteller aus rund 25 Ländern zeigen alles Neue um das Thema Wassersport. Mehr als 600 Boote stehen zur Besichtigung zur Verfügung.

Der Balearischen Yacht Broker Verband (BYBA) organisiert die Messe, die aus zwei Teilgebieten besteht, der Palma Superyacht Show und der Palma Boat Show. Die Ausstellung von 80 Segel- und Motoryachten mit einer Länge von mehr als 24 Metern ist der Höhepunkt.

Es wird mit rund 40.000 Besuchern während der vier Messetage gerechnet. Mehrere Cafés und Bistros entlang der Ausstellermeile sogen für das leibliches Wohl. Die „Nit de Mar” am 30. April ist der gesellschaftliche Höhepunkt. An diesem Tag hat die Messe bis 23 Uhr geöffnet. Sie dauert bis einschließlich 1.5., der Eintritt kostet 6 Euro für eine Tageskarte und 12 für Fachbesucher für alle vier Tage. Geöffnet ist von 11–20 Uhr, am 30. April bis 23:00 Uhr. Tickte gibt es online unter dem Link: www.boatshowpalma.com.

- Anzeige -