- Anzeige -

Leuchtende Farbflecke an der Hauswand: Bougainvillea

Sie blüht im ganzen Süden und natürlich auch auf Mallorca, wo sie vielen Fincas den entscheidenden pittoresken Touch verleiht: Die Bougainvillea, die zur Familie der Wunderblumengewächse gehört. Diese Familien-zusammengehörigkeit verwundert wiederum niemand, der die fantastischen, oft üppig “blühenden” Pflanzen erblickt, sich an deren prächtiger Farbigkeit berauscht und dann verzückt nur ein “Wundervoll!” herausbringt.

Blühen ist eigentlich das falsche Wort, denn das, was die Bewunderer so fasziniert, sind die drei Hochblätter, die sich zu um eine kleine, eher unscheinbare dreiköpfige Blüte ranken. Weil es ein Trio ist, wird die Pflanze auch gerne Drillingsblume genannt.
Immer an der Wand lang…
Die schnell bis zu fünf Meter Höhe rankende Pflanze, die für ihren Halt ein Spalier benötigt, da sie sich nicht selbst halten kann, wird hierzuinsel gerne auch an Hauswänden eingesetzt, wo sie – dem Efeu nicht unähnlich – gerne wächst. Sie ist eigentlich ein Latino, denn sie stammt aus Brasilien und hat in ihrer ursprünglichen Form lilafarbene Blätter, doch mittlerweile gibt es sie in allen Rot-, Rosa- und Orange-Schattierungen und sogar in Weiß. Als Südamerikaner liebt sie die Wärme, daher sind trockene, lichtdurchflutete Standorte am besten, beispielsweise eine gen Süden ausgerichtete Hauswand, die auch nachts die tagsüber gespeicherte Wärme abgibt. Wobei man auf einen Dachüberstand achten sollte, denn die empfindlichen Blätter fallen bei starkem Regen oder heftigem Wind gerne ab.
Warm und hell, aber nicht nass
Sie lebt von Licht und Wärme, bei Wasser ist sie nicht so anspruchsvoll. Notwendig ist allerdings ein leicht feucht gehaltener Wurzelballen. Staunässe oder zu nasse Erde führt zum Verfaulen. Bekommt sie jedoch zu wenig Wasser, so wirft sie die Blätter ab, sie treiben aber dank Wassernachschub schon nach wenigen Wochen wieder aus. Im Winter wirft sie auf Grund der Kälte dauerhaft die Blätter ab. Da muss man die Pflanzerde nur leicht feucht halten, damit sie in gutem Zustand überwintert.

- Anzeige -