Anwohner von Selva gegen Solarpark

Die Gemeinde von Selva im Nordwesten wehrt sich gegen einen geplanten Solarpark, weil er die Landschaft verschandeln und der dörfliche Charakter verloren gehen würde. Die Gemeindeverwaltung hat sich den Bewohnern angeschlossen und will zwei Häuser und ein Bewässerungssystem in dem betroffenen Gebiet S’Hort d’en Coll unter Denkmalschutz stellen, um den Bau der Solaranlagen zu verhindern.

- Anzeige -