Auffrischungs-Impfung für 125.000 Menschen genehmigt

Die Auffrischung-Impfung gegen Corona hat auf den Balearen begonnen. Die Kommission für öffentliche Gesundheit hat die dritte Dosis zusammen mit der Grippedosis genehmigt. Die Impfung ist zunächst für rund 125.000 Menschen auf den Inseln im Alter von über 70 Jahren vorgesehen. In den Altenheimen sind bereits 86,8 Prozent der Bewohner mit der dritten Dosis geimpft. Auch jüngere Menschen können eine Auffrischungsimpfung in Betracht ziehen, so der Sprecher des regionalen Ausschusses für Infektionskrankheiten, Javier Arranz. Europa habe die Wirksamkeit des Impfstoffs bewiesen und auch, dass die unerwünschten Wirkungen einer dritten Dosis nicht schwerer wiegen würden, als die der vorherigen Dosen, so Javier Arranz weiter.

- Anzeige -