Ausgangssperre auf Mallorca bleibt bei 22.00 Uhr

Die Ausgangssperre bleibt nach einem Regierungsbeschluss in Madrid bei 22.00 Uhr. Die Balearen und weitere Autonome Gemeinden hatten die spanische Regierung zu einer Vorverlegung der Ausgangssperre auf 20.00 Uhr aufgefordert. Wenn man dieses ändern wolle, müsste man den ganzen Alarmzustand ändern, hiess es dazu in einer Stellungnahme aus Madrid. 

- Anzeige -