Auto rast in Antiquitätengeschäft in Palma

- Anzeige -

In der Nacht auf Dienstag ist ein Auto auf dem Innenstadtring Avenidas von der Straße abgekommen und in das Schaufenster eines Geschäftes gerast. Grund für den Kontrollverlust des Fahrers war laut Angaben der Polizei der starke Regen und die deshalb regennasse Fahrbahn.  Der Unfall ereignete sich gegen 4:30 Uhr. Das Fahrzeug kam erst im „Boutique de Plata“ zum stehen. Verletzt wurde dabei niemand. Das Antiquitätengeschäft mit antiken Möbeln, Gemälden und Dekoelementen im Wert von bis zu 30.000 Euro wurde stark beschädigt, der tatsächlich Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Wann das Geschäft wieder öffnet, ist noch nicht bekannt.

- Anzeige -