Autofahrer nach tödlichem Unfall verhaftet

Ein Unfall mit Todesfolge ereignete sich am Dienstagabend (18.06.19)in Capdepera gegen 21:00 Uhr. Eine 40-jährige Frau überquerte mit ihrer Tochter einen Fußgängerüberweg, dabei wurde Sie von einem ungebremsten Auto erfasst. Die Tochter erlitt nur leichte Verletzungen, die Mutter verstarb an ihren schweren Verletzungen im Krankenhaus. Der 27-jährige Autofahrer wurde negativ auf Drogen und Alkohol getestet. Er erklärte, dass er bei dem Unglück durch den Scheibenwischer abgelenkt gewesen wäre. Da an der Unfallstelle keine Bremsspuren gab, wird nun untersucht ob er sein Handy während der Fahrt bediente.

- Anzeige -