Badeverbot in Porto Cristo

- Anzeige -

Nachdem vor einigen Tagen vor dem Strand in Porto Cristo Fäkalien im Meerwasser gefunden wurden, rät die Gemeinde von Manacor eindringlich vom Baden ab. Es seien im Wasser Bakterien festgestellt worden. Man werde weiterhin Wasserproben nehmen und bekanntgeben, ab wann der Strand wieder nutzbar ist. Die Bürgerinitiative „Xitxeros amb empenta“ fordert die Stadt Manacor zudem auf, die Angelegenheit schnellstmöglich zu klären. Der Verdacht bestehe, dass das die Abfälle aus der Kläranlage von Porto Cristo und Cala Mandia stammen. 

- Anzeige -