Balearen-Regierung strebt Impfpflicht für Gesundheitsmitarbeiter an

Die Regierung der Balearen will eine Testpflicht für ungeimpfte Mitarbeiter im Gesundheitswesen einführen. Nach offiziellen Angaben sind 520 Angehörige der Gesundheitsberufe, die an vorderster Front im Kampf gegen COVID stehen, nicht mit einer der beiden Dosen des Corona-Impfstoffs geimpft worden. 80 Fachkräfte sind zudem an COVID-19 erkrankt. Auf Anfrage der Verantwortlichen der Krankenhäuser hat der Gesundheitsminister beim zuständigen Obersten Gerichtshof der Balearen den Antrag auf eine Impfpflicht der Gesundheitsmitarbeiter gestellt.

- Anzeige -