Balearen sind Meister in Müllproduktion

- Anzeige -

In keiner anderen autonomen Region Spaniens wird pro Kopf so viel Müll produziert wie auf den Balearen. Auf den Inseln kommt auf jeden Einwohner rund 760 Kilo Abfall im Jahr. Besonders der Sommer schlägt in den aktuellen Statistiken ins Gewicht. Auf Mallorca steigt die Müllmenge in den heißen Monaten um 35 Prozent, auf Ibiza sogar um 160 Prozent. 82 Prozent des Abfalls können nicht recycelt werden, weil der Müll nicht getrennt wird und Biomüll, Glas, Kunststoff, Papier und Restmüll in dieselbe Tonne wandern.

- Anzeige -