Balearen verzeichnen stärksten Urlauberrückgang

Im Jahr 2020 kamen rund 13 Millionen Touristen weniger auf die Insel als noch im Vorjahr, so das Statistikinstitut IBESTAT. Mit insgesamt 2,9 Millionen Touristen von Januar bis Ende Oktober waren es  81 Prozent weniger als im Jahr 2019. Der Umsatz auf Mallorca ist durch die Corona Krise um 14 Milliarden Euro zurückgegangen, gab IBESTAT bekannt.

- Anzeige -