Baupläne in Cala Ratjada sorgen für Aufregung

- Anzeige -

In unmittelbarer Nähe des Leuchtturms Far de Capdepera in Cala Rajada sollen vier Einfamilienhäuser entstehen. Gegen die Baupläne regt sich jetzt Widerstand. Man müsse eine stadtplanerische Katastrophe verhindern, so die oppositionelle Linkspartei Més in der zuständigen Gemeinde Capdepera. Sie forderte bereits von der Balearen-Regierung, die Pläne zu verhindern. Nach Ansicht der Partei werde die Landschaft durch den Bau der Häuser verschandelt.  Der Bau der Gebäude habe große Auswirkung auf Stadt und Umwelt. Zudem sei der Panoramablick über die Bucht von Cala Ratjada, auf die Stadt Capdepera und das Schloss durch die Pläne gefährdet. Die betroffenen Baugrundstücke befinden sich direkt neben dem Leuchtturm und dem Torre Esbucada. Der Far de Capdepera ist eine der touristischen Sehenswürdigkeiten in Cala Ratjada.

- Anzeige -