Behörden warnen vor Waldbrand

- Anzeige -

Die balearischen Behörden warnen mit einen Video-Spot vor der akuten Waldbrandgefahr auf den Balearen. Viele unterschätzen, wie schnell der trockene Waldboden zu brennen beginnt. Eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe kann die Ursache für mehrere Hektar verbrannten Wald sein. Grillen am Waldrand ist deshalb auch verboten, genauso wie das Verbrennen von Gartenabfällen. Die diesjährige Aufklärungskampagne steht erneut unter dem Motto Ni un foc al bosc (Kein einziges Feuer im Wald).

- Anzeige -