- Anzeige -

Gibt es zukünftig die Formel 1 auf Mallorca? Nein, aber Fahrermanagement und Training für den Erfolg junger Rennfahrer auf dem Weg zum Weltmeister. Dafür steht Lothar Senkpiel als erfahrener Motorsport-Experte und Teammanager mit seiner Senkpiel Car & Driver S.L. in Cala Millor.

Wenn es um das Thema Automobile geht, ist „Leidenschaft“ das entscheidende Schlüsselwort für Lothar Senkpiel. Was für ihn vor vielen Jahren mit einer Ausbildung als Automechaniker begann, entwickelte sich zu einem Leben für den Rennsport und für exklusive Autos. Als Unternehmensberater und Verkaufsförderer bei VW, als Oldtimer-Berater für Kunden aus aller Welt oder im Motorsport: Autos waren stets der rote Faden in seiner Biografie und als Mann aus der Praxis baute er zeitweise selbst professionelle Rennfahrzeuge und nahm siegreich an Wüstenrallyes teil.

Umzug nach Mallorca
Im Alter von 21 Jahren bekam er von einem amerikanischen Konzern das Angebot in den USA eine Karriere in der Autobranche zu machen, was er aber nach einiger Überlegung ablehnte. Nicht zuletzt diese Entscheidung hielt bei ihm das Thema Auswanderung präsent. „An Mallorca hätte ich dabei niemals gedacht,“ sagt er heute. Eher zufällig durch einen Geschäftstermin lernte der heutige Wahlmallorquiner die Insel kennen. „Ich war überrascht wie abwechslungsreich und schön Mallorca ist, die ich vorher nur aus den Medienberichten über den Ballermann kannte,“ so Senkpiel. Vor fünf Jahren mietete er im Osten der Insel eine Wohnung, die zunächst für Urlaubsaufenthalte genutzt wurde. Seit 2018 hat er nun mit seiner Frau und Tochter auf Mallorca seinen Lebensmittelpunkt gefunden und möchte die Insel nicht mehr missen. Senkpiel: „Allein der morgendliche Weg zur Arbeit ist ein purer Genuss und eine ganz neue Qualität, gegenüber dem Leben in Deutschland.“

Autofitting
Sein Ruf als Experte rund ums Auto verbreitete sich auf Mallorca schnell und sorgte dafür, dass sich die Wege zweier Profis auf einer Insel kreuzten. Er lernte Andreas Kreuzahler, Geschäftsführer der Autowerkstatt Cartec Premium S.L. in Llucmajor, kennen. Die PremiumAufbereitung in Verbindung mit einer professionellen Werkstatt für Oldtimer, Klassiker, Sportwagen und Exoten sowie das echte Handwerk begeisterte Senkpiel und so wurde der Grundstein für eine Kooperation gelegt. Seither werden unter seiner Leitung Fahrzeuge der Oberklasse in Llucmajor professionell auf Hochglanz gebracht.

Netzwerk für Nachwuchsarbeit
Sein Hauptaugenmerk liegt aber auf seiner Firma Senkpiel Car & Driver S.L. für Sportmanagement in Cala Millor und der Förderung des MotorsportNachwuchses. Lothar Senkpiel: „Hier werden Träume zu Zielen und Ziele zur Realität. Hierher kommen junge aufstrebende Motorsporttalente, die mit viel Leidenschaft und Emotionen dasselbe wollen – Weltmeister werden.“ Seine jahrzehntelange Erfahrung in der Motorsportszene, vom Fahrermanagement über Marketing und Sponsoring, wird kombiniert durch ein Netzwerk von Betreuern für die unterschiedlichsten Bereiche. „Wir realisieren mit hohem Anspruch ganzheitliche und maßgeschneiderte Konzepte“, sagt Senkpiel. „Talent ist nur ein kleiner Teil der Voraussetzungen eines siegreichen Rennfahrers. Der Wille zu gewinnen, die Motivation, seine Persönlichkeit und seine körperliche und geistige Fitness spielen eine nicht zu unterschätzende Rolle. Mallorca ist hierfür mit seiner Ruhe und dem angenehmen Klima der ideale Trainingsort, um sich mental und körperlich vorzubereiten.“

Drei junge Talente
Aktuell betreut Lothar Senkpiel die Rennfahrer Marek Böckmann, Philipp Hamprecht und Jan Philipp Springob. Insbesondere der 22-jährige Marek fährt schon seit einiger Zeit ansehnliche Erfolge ein, wie zum Beispiel auf dem Nürburgring. Dort gewann er in der GT4-Klasse das berühmte ADAC-24-Stunden-Rennen. Alle drei Schützlinge haben schon früh mit dem Kartsport angefangen, was laut Senkpiel eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Karriere als Rennfahrer ist, „denn was hier an Körpermotorik gelernt wird, ist später kaum aufzuholen.“ Zum
Trainingsprogramm auf Mallorca gehört Körpertraining mit Laufen, Schwimmen und Fitness, aber auch Mentaltraining, um die Wahrnehmung zu schulen, eigene Stärken und Schwächen zu ermitteln und um den Ausbau mentaler Stärke zu fördern.

Seit Anfang 2019 ergänzt Senkpiel als Teammanager und Unterstützer des Teamchefs Patrick Brenndörfer das Rennsportteam Bremotion. Dieses Team ist Spezialist für Motorsport und Tuning im Rhein-Main-Gebiet mit über 20 Jahren Rennexpertise. Die Zusammenarbeit bietet Vorteile für beide Seiten, unter anderem für die Rekrutierung neuer Rennsport-Talente. Teammanager Senkpiel hat Zugriff auf drei Fahrzeuge, mit denen er potentielle Rennfahrer praxisnah testen und ihnen bei Eignung einen Platz im BremotionTeam anbieten kann.
www.senkpiel.eu

- Anzeige -