In der momentanen Quarantäne-Phase auf Mallorcafällt Kindern schon am vierten Tag des „Hausarrestes“ die Decke auf dem Kopf, EL AVISO hat ein paar Spiele zusammen gestellt, um Kindern sowie Eltern in dieser Zeit ein bisschen Spaß zu vermitteln.

1. Modenschau

Dieses Spiel macht so viel Spaß: Am lustigsten ist es, wenn zwei Teams gegeneinander antreten. Mama spielt beispielsweise zusammen mit einem Kind gegen Papa (und dem anderen Kind). In jeder Runde haben die Teams nur fünfzehn Minuten Zeit ihre Aufgabe zu erledigen.

  1. Runde: Roter Teppich – ziehe dich an wie ein weltberühmter Filmstar
  2. Runde: Geschlechtertausch – ziehe dich an, wie ein Mann bzw. eine Frau
  3. Runde: Farbe – ziehe dich komplett an in der Farbe deiner Wahl (oder Farbe verlosen)

Nach jeder Runde müssen die aufgestylten Spieler voreinander eine kleine Modenschau absolvieren. Die wird mit dem Handy gefilmt und z.B. Oma und Opa geschickt. Oma und Opa müssen dann den Gewinner von jeder Runde auswählen.
Steht der Gewinner oder das Gewinnerteam fest, bekommt es nur den Siegertitel, wenn es noch schafft alle Kleider schneller wieder ordentlich in den Schrank zu hängen, als das andere Team. Ansonsten muss der Gewinn geteilt werden. Mit diesem Spiel kannst du deine Kinder lange beschäftigen und parallel dazu deinen Kleiderschrank wieder auf Vordermann bringen.

2. Schatzsuche mal anders
Jeder sucht sich fünf „Schätze“ aus. Gemeinsam werden sie einander gezeigt. Schreibt oder malt gemeinsam eine Liste aller Schätze. Dann darf jeweils einer durch die Wohnung gehen und seine Schätze verstecken. Nacheinander suchen alle Spieler Verstecke für ihre Schätze. Sind alle Schätze versteckt, geht die Suche los. Wer die meisten Schätze der anderen gefunden hat, hat gewonnen. Ist ein Schatz gefunden worden, schreibt man seinen Namen dazu auf die Liste (neben dem Punkt zu dem Schmuckstück) oder malt einen farbigen Punkt dazu.

3. Der Renner – Bügelperlen
Kaum ein Kind, das sich nicht gerne damit beschäftigt: Im Kindergarten werden die Bügelperlen sogar manchmal zu einer Art Plage. Auf Stiftplatten, die es in verschiedenen Größen und Formen gibt, werden verschiedenfarbige Perlen gesteckt. Anschließend wird das Werk mit dem Bügeleisen angeschmolzen und kann als bleibende Erinnerung aufbewahrt oder verschenkt werden. Das Perlenstecken ist für viele Kinder fesselnd und eignet sich dazu, sie lange zu beschäftigen.
http://www.buegelperlen.net/

4. Schnitzeljagd im Haus
Dieses Kinderspiel ist ein beliebtes Spiel für jeden Kindergeburtstag als Spielidee vor allem für draußen. Aber dieses Spiel eignet sich auch für drinnen und ohne den Geburtstag. Dazu braucht es eine kurze Vorbereitung – am besten von den Eltern. Diese verstecken den Schatz (Obstkorb, Süßigkeit, Kekse, Kuchen) in der Wohnung und malen dazu eine Schatzkarte mit dem Ort des Schatzes auf. Dazu geben sie kleine Hinweise, in Form von Pfeilen und Symbolen, der die Richtung des Schatzes angibt. Wenn der Schatz gefunden wurde, kann die Beute aufgeteilt und gemeinsam gegessen werden.

- Anzeige -