Black Friday auf den Balearen ohne Lieferprobleme

Der Black Friday ist auf den Balearen nicht in Gefahr. Laut den balearischen Handelsverbänden wird sich das globale Lieferproblem kaum auf den Tag der Megaschnäppchen am letzten Novemberwochenende auswirken. Leere Regale seien laut dem Präsidenten von Afedeco, Antoni Gayá, vorerst ausgeschlossen. Viele kleine Geschäfte haben die mit Kollektionen bereits vor Ort, so der Präsident von Pimeco, Antoni Fuster. “Wir kaufen sechs Monate im Voraus, so dass die meisten Bestellungen bereits vorliegen oder gerade eintreffen,” erklärte er. Auch große Kaufhäuser haben die Textil- und Schuhprodukte für den Winter bereits im Angebot. Lieferschwierigkeiten werden von einigen Marktbeobachtern im Baugewerbe, bei der Beschaffung von Fahrzeugen und aufgrund von einer Mikrochips-Knappheit im Technik-Bereich vermutet.  

- Anzeige -