Black Friday mit weniger Rabatten

Eine kürzere Angebotszeit und geringere Rabatte sind in diesem Jahr vom Black Friday auf den Balearen und auch international zu erwarten. Der Einzelhandel äußert sich zum Aktionszeitraum um den eigentlichen Freitag (26, November) herum verhalten, der Beginn ist bei vielen Läden erst Mitte nächster Woche geplant, begrenzt bis zum verkaufsoffenen Sonntag am 28. November. Die Werbeflut für den Schwarzen Freitag ist anders als in den Jahren zuvor bereits weitgehend ausgefallen. Als Grund werden Angebots- und Vorratsengpässe vor allem bei Technologieprodukten genannt. El Corte Inglés gab gegenüber von Ultima Hora an, dass die neuesten Produkte von Marken wie Samsung und Apple nicht rabattiert werden. Andere technische Produkte würden rabattiert, angekündigt sind in den Bekleidungsabteilungen Rabatte von rund 30 Prozent für Kunden mit Kundenkarte, ab Donnerstag dann auch für Kunden ohne Kundenkarte. 

- Anzeige -