Bundesregierung plant pauschale Risikoeinstufung

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen auf den Balearen und in den anderen autonomen spanischen Regionen, plant die Bundesregierung eine pauschale Risikoeinstufung für ganz Spanien. Deutsche Touristen, die nach Spanien einreisen, haben sich dann in ein Register einzutragen, mit Angaben zur Unterkunft sowie dem aktuellen Wohnsitz in der Heimat. Außenminister Heiko Mass wird die neuen Maßnahmen an diesem Freitag bekannt geben. Falls die Fallzahlen weiter steigen, soll eine Verschärfung der Maßnahmen erfolgen.

- Anzeige -