Ein Traum wurde wahr: Nikolaustag und Weihnachtsmarkt in verzauberter Kulisse – so wie wir ihn kennen, stimmungsvoll, mit weihnachtlich-bunter Dekoration, festlichen Klängen und den typisch köstlichen Gerüchen. Selbst Masken, Abstand und sonstige Hygiene-Maßnahmen störten dabei nicht, und auch den Schnee vermisste man nicht wirklich bei herbstlichen Temperaturen. Leuchtende Kinderaugen, strahlende, fröhliche Gesichter und entspanntes Zusammentreffen ließen zwei Tage lang beim Weihnachtszauber der CO.NET Group in Cala Ratjada am 6. und 7. Dezember die aktuellen Alltagssorgen der spanischen und nichtspanischen Besucher/innen vergessen.

Anfänglich skeptisch und dann sprachlos standen die Kleinen gespannt vor dem Weihnachtsmann zum gemeinsamen Foto an, bekamen an der Tombola-Bude einen der vielen Spielzeug-Preise und tollten durch den Weihnachtszauber vor und gegenüber dem Hotel Paradise Residencial in Cala Ratjada. Von köstlichen Keksen, Churros con Chocolate bis zum Kinderpunsch waren sie versorgt, während die Eltern bei Glühwein, Apfelpunsch und anderen Getränken, Grillwurst-, Suppen- und Käse-Spezialitäten die Vorweihnachtsstimmung auch kulinarisch in hoher Qualität genießen konnten.

Zwischen 12 und 20 Uhr war die Nachfrage nach einem Platz beim Weihnachtszauber an beiden Tagen groß, Mitarbeiter der CO.NET Group und Sicherheitspersonal sorgten für die Einhaltung der Corona-Regeln, was der festlichen Stimmung keinen Abbruch tat. Tombola-Lose, Speisen und Getränke wurden zum kleinen Preis abgegeben, den Erlös des Winterzaubers spendete die CO.NET Group für Familien in Not. CO.NET-Vorstand Thomas Limberg: „Wir wollten in dieser schwierigen Situation ein wenig Freude bereiten und allen treuen Begleitern Dank sagen, mit unserem Winterzauber und der Spende des Erlöses.“

- Anzeige -