7.2 C
Palma de Mallorca
Sonntag, 17. Januar 2021

Revanche für die Bundesliga

0
Im TV der 90er Jahre war Margarethe Schreinemakers nicht wegzudenken. Die studierte Journalistin, erfahrene Reporterin und Talk-Queen aus Krefeld erreichte von 1992-1996 mit ihrer Personality-Show „Schreinemakers live“ bei SAT.1 wöchentlich ein Millionen-Publikum, wurde mit dem Bambi und der Goldenen Kamera ausgezeichnet. Margarethe Schreinemakers ist Mutter von zwei erwachsenen Söhnen und lebt mit ihrem dritten Ehemann im ostbelgischen...

Frohe Weihnachten mit einem gefährlichen Trotzkopf, einem Regel-Hin-und-Her und Lichtern der Freude

0
Meine Güte, es ist viel passiert im sogenannten “Totenmonat” November. Normalerweise lebt man so im grauen, oft regnerischen Leben vor sich hin, obgleich wir hier auf Mallorca diesmal bei viel Sonne auch viel Glück hatten. Doch der Monat begann schon gruselig mit der Wahl in den Vereinigten Staaten. “Was für ein kindischer Trotzkopf” kommentieren viele das Geschehen...

WEIHNACHTEN

0
Weihnachtszauber am Hotel Paradise Residencial Für Weihnachtszauber sorgt am 6. und 7. Dezember (12 bis 22 Uhr) die CO.NET Group vor dem Hotel Paradise Residencial in Cala Ratjada mit einer festlich-winterlichen Veranstaltung. Auf einem kleinen Weihnachtsmarkt zu Nikolaus und am darauffolgenden Feiertag wird insbesondere an die kleinen Besucher mit einer...

Erfolgreiche „Ruta de la Llampuga“

0
Petit GateauNoraiNou Segle 12Kikinda Dass Fisch nicht gleich Fisch und Llampuga nicht gleich Llampuga ist, bewiesen die Restaurants in Cala Ratjada während der „Ruta de la Llampuga“ vom 9. bis 11. Oktober. Insgesamt 21 Lokale boten Genuss auf hohem Niveau und zum kleinen Preis: Tapas für je drei Euro. Cala Ratjada und Capdepera bewiesen...

Mit dem Virus umgehen

0
Der Mediziner Dr. Francisco Javier Moreno Bandera (62) absolvierte nach dem Studium der Medizin in Málaga in Deutschland seine Facharztausbildung für Innere Medizin und die Ausbildung zum Kardiologen. Seit 1998 arbeitet er als Internist und Kardiologe auf Mallorca, seit 2007 betreibt kardiologisch-internistische Praxen in Inca und Manacor. Eines seiner Hauptanliegen ist, seinen Patienten ein persönliches Verständnis für...

Wo bleiben Respekt und Empathie?

0
Corona – eine neverending story, die viel einfacher zu ertragen wäre, wenn alle an einem Strang ziehen würden. Denn eins ist klar: eine “Nebenwirkung” dieses Virus ist ganz eindeutig die steigende Dummheit und Ignoranz der Menschen sowie der Werte-Verfall – von den nervigen Corona-Leugnern mal ganz abgesehen. Wir könnten alle miteinander viel besser dastehen, wenn ALLE die...

Ruhet in Frieden!

0
Allerheiligen (Día de los Santos, mallorquin: Tots Sants) am 1. November ist der Tag, an dem man eigentlich nur der Heiligen gedenkt. Und zwar all jener, die keinen eigenen Feiertag haben. Sozusagen die Heiligen, “um deren Heiligkeit niemand weiß, außer Gott”, wie es heißt. Den normalen Verstorbenen jedoch gehört der darauf folgende Tag, Allerseelen (Dia de los...

Besinnung und Ruhe

0
Knapp 300 Siege hat die Pferdewirtschaftsmeisterin Heike Rigbers in den Disziplinen Militäry, Dessur und Springen errungen. Die Wildeshausenerin war unter anderem Niedersachsen- und Westfalen-Meisterin, bevor sie 2008 die Riding Academy Mallorca bei Palma gründete und jetzt zusammen mit zwei Trainerinnen auf sechs Pferden und zwei Ponys Prominente und weniger Prominente im Reitsport schult. Im Management wird sie...

Von schlechtem Essen, Unvernunft und überflüssigen Meckerern

0
Ich war im Krankenhaus Son Llatzer. Gottseidank nur einige Tage, aber freiwillig war es nicht. Inmitten einer Pandemie, bei der man spätestens im Krankenhaus auf viele Infizierte und auch Corona-Kranke “trifft”, ihnen zumindest relativ nahe ist, ist das kein schönes Erlebnis – speziell auch als negativ getesteter Patient, der ich war. Aber die Vorsichtsmaßnahmen sind umfangreich, man...

All lives matter

0
Die Unternehmerin Cornelia von Wülfing hat seit 2000 einen ungewöhnlichen Nebenjob: Sie ist Königin der Sasa Regionen in der Volta Region in Ghana und repräsentiert als Paramount-Queen Mamaga Ngoyinyonufiaga Akosua I. (die an einem Sonntag geborene Königin des Fortschritts), ein Volk von ca. 200.000 Menschen. Ihre Tätigkeit im Pharmabereich und den Handel mit Heilpflanzen verbindet sie mehrmals...
- Anzeige -
X