21.2 C
Palma de Mallorca
Dienstag, 3. August 2021

Erfolgreich, auch als Mensch sein

0
Der Kosmopolit Ato C. Yankah ist der bekannteste Gentleman-Blogger im Internet und beschäftigt sich mit Themen wie „Stil“ und „Haltung“. EL AVISO befragte den Neffen des im August verstorbenen UN-Generalsekretär Kofi Annan zu gesellschaftlichen Vorbildern und deutscher Politik. EL AVISO: Bei den Themen „Stil“ und „Gentleman“ könnte man meinen, es geht ihnen um eine Neuauflage der Benimm-Regeln des altbekannten Knigge....

GLAUBEN LERNEN

0
Pater Tomeu Pastor-Oliver ist Mitglied des Franziskanerkonvents San Antonio de Padua in Artá, das im Jahr 1585 gegründet wurde. Er stammt aus einer der traditionsreichen mallorquinischen Familien, wurde im vergangenen Jahr für Sonderaufgaben nach Rom berufen und verbringt seither ein Teil seiner Zeit im Mutterhaus des Ordens. EL AVISO: Pater Tomeu, brauchen wir Gott? Pater Tomeu: Erlauben Sie mir, dass ich...

Pilgerstätte für DESIGNaffine

0
Concept-Store in Palmas Altstadt Ein schwedisches Paar und ihr luxuriöser Concept-Store „Rialto Living“ in Palmas Altstadt mit allem, was das Leben (noch) schöner macht... Im „Cine Rialto“ wurden in den dreißiger Jahren Stummfilme gezeigt. Heute beherbergt der ehrwürdige historische Palast aus dem 15. Jahrhundert Mallorcas beliebteste Pilgerstätte für Designverliebte und Genießer: den exklusiven Lifestyle-Concept-Store „Rialto Living“. Es ist einer dieser besonderen...

Einfach die Norm durchbrechen Dank der Stiftung Amadip Esment zeigen Menschen mit geistigen Einschränkungen, was in ihnen steckt

0
Schaukelstühle im Innenhof, eine Glasfassade mit Blick in die Restaurantküche, der eigene Kräutergarten – das Café Palmanova ist in vielerlei Hinsicht bemerkenswert. An den Wochenenden reserviert man besser, um einen Tisch in dem stilvoll-minimalistischen Ambiente zu ergattern. Sämtliche frische Zutaten stammen aus biologischem Anbau, Wein und Olivenöl aus hauseigener Produktion. Aufmerksame Kellner sind sofort zur Stelle, sobald man sich...

Playa de Palma im Wandel

0
Ein Gespräch mit Juan Miguel Ferrer, Unternehmer,Gastronom, Verbandspräsident zur aktuellen Lage Er kennt die Playa de Palma wie seine Westentasche, ist er doch quasi dort aufgewachsen – in den Lokalen seiner Eltern wie dem berühmten Köpi-Eck (heute Bonito) oder Don Antonio (heute El Chiringuito) an der sogenannten Bierstraße: Juan Miguel Ferrer. Gemeinsam mit seinem Bruder Mika hat der studierte Betriebwirt,...

Einkaufszentren öffnen wieder

0
Die grossen Kaufhäuser und Einkaufszentren auf Mallorca öffnen wieder ab Montag (16. Februar). Sie sind auf 30 Prozent der sonst zugelassenen Kunden beschränkt und dürfen Montag bis Freitag bis maximal 20,00 Uhr öffnen. Bars und Restaurants bleiben bis zum 02. März geschlossen, so Gesundheitsministerin Patricia Gomez.

Interview Grundwerte schützen

0
Dr. Manfred Murck war bis 2014 Leiter des Landesamtes für Verfassungsschutz (LfV) in Hamburg. Er ist heute als internationaler Sicherheitsberater tätig und gilt nach wie vor als gut informierter Sicherheitsexperte. EL AVISO traf Manfred Murck in Cala Millor. EL AVISO: Wie ist der deutsche Verfassungsschutz im europäischen Vergleich aufgestellt, etwa bezogen auf Spanien? Dr. Manfred Murck: Ein wichtiges Merkmal des...

Andere Länder, andere Sitten und Bräuche Von Mittelalterklängen, den Scheißerchen und dem Dicken

0
Eine klassische Krippe mit dem Christkind, Josef, Maria, einem Ochs, einem Esel und den drei Weisen aus dem Morgenland. So kennt man sie seit Jahrhunderten. In Spanien, genauer gesagt in Katalonien, gibt es eine eher ungewöhnliche weitere Figur – den Caganer. Übersetzt: das Scheißerchen… Seit dem 17. Jahrhundert bekannt, war es früher ein Bauer mit roter Zipfelmütze und Pfeife...

Wo bleiben Respekt und Empathie?

0
Corona – eine neverending story, die viel einfacher zu ertragen wäre, wenn alle an einem Strang ziehen würden. Denn eins ist klar: eine “Nebenwirkung” dieses Virus ist ganz eindeutig die steigende Dummheit und Ignoranz der Menschen sowie der Werte-Verfall – von den nervigen Corona-Leugnern mal ganz abgesehen. Wir könnten alle miteinander viel besser dastehen, wenn ALLE die wenigen wichtigen...

Produktiver, profitabler, nachhaltiger

0
Mae de la Concha (Jahrgang 1954) ist seit Juli 2019 Ministerin für Landwirtschaft, Fischfang und Ernährung der Balearen. Die Spanierin lebt seit 1980 auf Menorca, wurde 2015 und 2016 als Mitglied des Kongresses der Deputierte der Balearen gewählt und ist seit Februar 2015 Generalsekretärin der linksgerichteten Partei Podemos auf Menora. Beruflich war sie zuvor Gerichtssekretärin und gründete später neben...
- Anzeige -
X