13.1 C
Palma de Mallorca
Donnerstag, 2. Dezember 2021

Schwerpunkt Mensch

0
Er folgt seinem inneren Antrieb, sieht die Probleme in der Welt und setzt seine Intelligenz, Kreativität, Fantasie und Vielseitigkeit da ein, wo sie zum Überleben von Bildung und Kultur führt. Rudi Neuland ist ein Mann, der über eine unglaublich herausragende schöpferische Kraft verfügt und dem der Ausdruck „Unmöglich“ wohl eher fremd ist.  Mit 45 Jahren begann er zu malen und...

Nachtleben zufrieden mit Wiedereröffnung

0
Der balearische Verband für Nachtleben und Unterhaltung hat die Wiedereröffnung der Branche begrüßt. Es sei eine Energiespritze für für den Sektor, so Miguel Pérez-Marsá, Präsident der Asociación Balear de Ocio Nocturno y Entreteninmiento (Abone), über die geplante Öffnung am 8. Oktober. Über die Bedingungen für die Öffnung soll zeitnah entschieden werden. Diskutiert wird beim Zutritt künftig eine Impfbescheinigung vorzuschreiben, die zulässige Kapazität...

Nachtclubs wollen öffnen

0
Der Verband der Nachtclubs fordert von der Regierung, mit reduzierter Kapazität und eingeschränkten Öffnungszeiten sofort wieder zu öffnen. Die Nachtclubs der Balearen sind die einzigste Branche, die noch vollständig geschlossen ist. Bisher können nur Betriebe mit einer Cocktailbar und/oder Café-Konzert-Lizenz unter den gleichen Bedingungen wie das Hotel- und Gaststättengewerbe öffnen. Die balearische Regierung wird heute mit der Regionalregierung zusammentreffen,...

Terrassen auf Gehwegen sind nicht mehr genehmigt

0
Palmas Gaststätten müssen ihre zusätzlichen Terrassenflächen auf Gehwegen und Parkplätzen bis zum 1. Oktober entfernen. Die Möglichkeit der Erweiterung der Terrassen auf die Gehwege, wurde bedingt durch die Pandemie ins Leben berufen, um die Gastronomen durch die Schließung der Innenräume zu unterstützen. Viele Einwohner hatten monatelang Geduld und Verständnis bewiesen, reichten jetzt aber aufgrund der schwierigen Parkplatzsituation Beschwerde ein....

„Ich bin der Astronaut in meinen Bildern“

0
Majapo alias Mateo Jaume Poseti Versteckt entdecken wir in einigen seiner Bilder einen kleinen, mit weißen Linien gemalten Astronauten. Was macht er dort? Es ist Mateo Jaume Poseti selbst, mit Künstlernamen „Majapo“, der durch sein gemaltes Universum schwebt und oft nicht weiß, was durch ihn durch malt. Der Astronaut in ihm inspiriert ihn zu Interpretationen und außerordentlichen Wahrnehmungen „Was, wenn...

Bernat Quetglas – Exzellenter und bemerkenswerter Dirigent

0
Am 25. September übernimmt Bernat die musikalische Leitung in der halb szenisch dargestellten Oper „Don Giovanni“. Zusammen mit Dr. Herbert Plum und Magí Garcías, hat Bernat, zum 250sten Geburtstag von Ludwig van Beethoven, in Pollença im letzten Jahr ein Festival auf die Beine gestellt. Zum Gedenken an den 230. Todestag von Wolfgang Amadeus Mozart finden in diesem Jahr im...

Musik und Malerei – vereint in seiner Kunst!

0
Bernat Trost, ein feiner, dezenter Mensch, der aufmerksam und geduldig seinem Gegenüber zuhört, liebt die Musik so sehr, dass er sie in seinen Werken mit einbezieht. Er will sie fühlbar sichtbar machen und wenn man ganz still wird, kann man die Musik in seinen Bildern schon fast hören … Musik, seine Inspiration Wenn er über die Jazzmusik redet, glänzen seine Augen...

Mozart-Festival in Pollença

0
Sie tun es wieder und das zur selben Zeit! Magí Garcias, über den wir als Pianisten in der Ausgabe vom Mai geschrieben haben, Bernat Quetglas, Komponist und Orchesterdirigent, und Dr. med. Herbert Plum (auch bekannt als Doc Plum, Gesundheitsexperte bei Channel 21 und Kulturförderer), stellen ein komplettes Festival auf die Beine – unterstützt von der Zeitung EL AVISO. Genau...

Sa Nostra – Kulturzentrum und Stiftung

0
Vor langer Zeit, am 18. März 1882, versammelte sich eine Gruppe von Mallorquinern bei einem Notar, um den ersten Fond zu übergeben, mit dem die bedeutendste Bank der Balearen, die „Caja de Ahorros y Monte de Piedad de las Baleares“ gegründet wurde, mit dem Ziel gegen die Ausbeutung durch überhöhte Kreditzinsen anzukämpfen. Unter dem vereinigenden Namen „Sa Nostra“ (Die...

Canción de dignidad – Lied der Würde

0
„Vientos De Poniente" (Winde des Westens) ist eine Gruppe von Musikern, die in ihrem Repertoire Lieder mischen mit Klängen aus der Karibik, Afroamerika, Anden und sich damit der Weltmusik öffnet. In verschiedenen Sprachen, reich an Harmonien und Instrumentierungen, sowie Eigenkompositionen, ziehen sie ihr Publikum in ihre Welt und besingen die Würde des Menschen und den Kampf für die Freiheit...
- Anzeige -
X