17.4 C
Palma de Mallorca
Montag, 10. Mai 2021

Impfung auf den Balearen mit positivem Effekt

0
Die Impfung gegen Covid-19 hat dafür gesorgt, dass die Todesfälle drastisch zurückgegangen sind. Vom Januar, dem Monat mit der stärksten Sterblichkeitsrate und 164 Todesfällen, wurden Ende April nur sechs Sterbefälle gemeldet. Auch in den Pflegeheimen gingen mit fortschreitender Impfung die Todesfälle sowie schweren Verläufe zurück. Der Sprecher des regionalen Komitees für Infektionskrankheiten, Javier Arranz, erinnert daran, dass eine Impfung die...

Balearische Regierung entscheidet über neue Hilfen

0
Im Rahmen des Pacte per a la Reactivació Econòmica de Balears entscheidet die balearische Regierung voraussichtlich heute, welche Wirtschaftsbereiche direkt mit zusätzlichen staatlichen Hilfen unterstützt werden. Neben den touristischen Sektoren sei noch genug Raum, um weiteren Branchen zu helfen. So würden jetzt auch die Schuhindustrie und die Souvenir-Geschäfte in die Unterstützungs-Liste aufgenommen. Ebenfalls kommen Firmen für die Förderung in Frage,...

Einschränkungen für die Gastronomie bleiben

0
Die Restriktionen für das Gaststättengewerbe werden auch nach dem Ende des Alarmzustandes am 9. Mai beibehalten. Gleichwohl beriet am Montag die balearische Regierung mit dem Arbeitgeberverband über eine Wiedereröffnung der Innenräume. Einen möglichen Zeitplan gibt es noch nicht. Nächste Woche werde die Lage und die Zahlen auf den Balearen analysiert, um mit der Empfehlung der Experten eine Entscheidung über die Maßnahmen...

Sóller-Zug fährt ab Juni wieder

0
Der Sóller-Zug soll ab Juni wieder den Betrieb aufnehmen, so Óscar Mayol, der Präsident von Ferrocarril de Sóller, gestern (27.04.). Er erinnerte daran, dass davon unabhängig der Straßenbahnverkehr zwischen Sóller und seinem Hafen weiterhin aktiv ist. Die zukünftige Frequenz der Sóller-Züge werde von der Nachfrage bzw. dem Fahrgastaufkommen bestimmt werden. Der Tren de Sóller hatte im August 2020 wegen...

Die Pandemie stagniert auf Mallorca

0
Der Sprecher des regionalen Komitees für Infektionskrankheiten, Javier Arranz, sieht die Situation auf Mallorca besser als nur stabilisiert. Trotz der Inzidenz der letzten 14 Tage von 61,4 Fällen pro 100.000 Einwohner sieht er die Gesamlage stagnierend. Am gestrigen Sonntag waren 40 Neuinfektionen festgestellt worden, am Samstag waren es 35 und somit auf den Werten des Vormonats.

Viele Restaurants ab heute auch abends geöffnet

0
Gastronomen können ab heute ihre Gäste auch zwischen 20:00 und 22:30 Uhr auf der Außenterrasse bewirten. Freitags, Samstags, Sonntags sowie an Abenden vor Feiertagen darf zu dieser Zeit allerdings nicht geöffnet werden. Die Öffnungszeit bis 17.00 Uhr bleibt bestehen. Der Präsident der Gastronomen, Alfonso Robledo,  bestätigt die Nachricht und kritisierte zugleich die kurze Zeitspanne für die Öffnung am Abend. Die Personalfrage...

Virus-Symptome nicht verharmlosen

0
Familiär oder in Gesellschaft auftretende Symptome einer Grippeinfektion werden durch die Beteiligten oftmals verharmlost, so Javier Arranz, Sprecher des regionalen Komitees für Infektionskrankheiten der Balearen. Arranz ruft dazu auf, der Grippe- und Virus-Krankheiten mehr Bedeutung beizumessen. Die Zahlen für Corona seien gut, das Virus jedoch nicht verschwunden. Die Aufhebung aller Einschränkungen kann erst komplett erfolgen, sobald der Großteil der...

Zertifikat soll Impfung für Reisen bestätigen

0
Brüssel will das Reisen ab der diesjährigen Sommersaison mit einem digitales Impfzertifikat erleichtern. Das grüne Zertifikat sollen Personen erhalten, die bereits gegen Corona geimpft sind. Deutschen und britischen Reiseveranstalter haben das Impfzertifikat begrüßt. Es sei der richtige Weg, um ab Juni eine größere Mobilität zu fördern. Profitieren würden vor allem Urlaubsziele in Südeuropa wie Mallorca.

London stuft die Balearen als sicheres Reiseziel ein

0
Britische Touristen können wieder ohne Zwangsquarantäne die Balearen besuchen. Sie müssen lediglich vor ihrer Rückkehr einen negativen PCR-Test vorweisen. In den kommenden Wochen soll die britische Gesundheitsampel für alle Länder und Regionen Europas aktualisiert werden. Der britische Verkehrsminister plant zudem eine Strategie, den Familientourismus zu fördern, der momentan durch die Kosten der PCR-Test erschwert wird.

Ausgangssperre wird auf 23.00 Uhr verkürzt

0
Ab kommenden Montag (26.4.) gilt die allgemeine Ausgangssperre auf Mallorca von 23.00 Uhr bis 06.00 Uhr. Im Rahmen der Corona-Maßnahmen dürfen sich die Bürger/innen somit eine Stunde länger in der Öffentlichkeit bewegen. Die Gastronomen schließen weiterhin um 17.00 Uhr, dürfen aber von 20:30 bis 22:30 Uhr erneut öffnen. Dies gilt nicht an Freitagen, Samstagen, Sonntagen sowie an Vorabenden von...
- Anzeige -
X