26.8 C
Palma de Mallorca
Montag, 16. September 2019

Unsachgemäße Müllentsorgung kostet Millionen

Zusätzlich 2,5 Millionen Euro pro Jahr wenden die Stadtwerke Emaya von Palma de Mallorca für Müll auf, der neben die offiziellen Müllcontainer gestellt wird. Der um die Container herum gelagerte Müll kann von den Müllfahrzeugen nicht geladen werden, mit speziellen Fahrzeugen werden die Müllcontainer nach den normalen Entleerungen nochmals abfahren. Die Sonderfahrzeuge transportieren pro Jahr ca. 1,5 Millionen...

Unwetter zieht über Mallorca auf

Am heutigen Dienstag (10.09.) zieht ein heftiges Unwetter über Mallorca auf. Für Dienstag und Mittwoch herrscht auf der Insel Warnstufe Orange. Gewitter, Starkregen und möglicher Hagel sind angekündigt. Wenn möglich sollte das Auto stehen gelassen und auf Ausflüge in die Berge sowie ans Wasser verzichtet werden. Das Unwetter wird am Mittag auf Mallorca eintreffen. Meteorologen schätzen ortsweise...

Die Silhouette von Mallorca

An der Küste von Pollenca sorgt eine Felsformation für virale Begeisterung. Die Umrisse der Insel sind in der Cala Romagueral zu sehen. Die "Forat de Mallorca“ wurde Anfang des 20. Jahrhundert durch Guillem Bestard bekannt. Der Legende nach, entstand das Muster zufällig bei einem Piratenangriff 1582, durch eine Kanone. Aus Befürchtung vor einem möglichen Massenandrang, wird in...

Ländlicher Ort ohne Polizei

Im idyllischen Ort Mancor im Norden der Insel hat der einzig stationierte Polizist seine Versetzung nach Palma eingereicht und das Städtchen demnächst verlassen. Der Bürgermeister gab bekannt, sich um einen Nachfolger zu bemühen, der in Kürze seinen Dienst in Mancor beginnen soll. Davor gab es schon einmal zwei Dörfer ohne Ortspolizei, Búger und Estellencs. 

Historischer Prachtsegler ankert vor Cas Català

Eines der schönsten Segelschiffe der Welt ankert momentan in der Bucht Cac Catalá bei Palma. Die 42 Meter lange "Mariette" ist nach einer umfangreichen Restaurierung in Großbritannien im spanischen Raum unterwegs. Die "Mariette" wurde vom britischen Bootsbauer Herreshoff 1915 konstruiert. Ihre vier Segel haben eine Fläche von über 800 Quadratmetern. Sie war zur Entstehungszeit eins der größten...

Auf den Balearen herrscht die höchste Kriminalitätsrate

Das spanische Innenministerium hat veröffentlicht, dass die Kriminaldelikte auf den Balearen im zweiten Quartal um 11,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraus gestiegen sind. Tötungsdelikte und Mord sind die Straftaten, deren Anzahl auf den Inseln am stärksten angestiegen sind, nämlich um 83 Prozent. Dafür gab es einen Rückgang bei Autodiebstählen. Den Balearen folgen bei der Kriminalitätsrate Melilla, Katalonien...

Grünliche Brühe fließt in Port d’Andratx ins Meer

In Sa Mola im Südwesten der Insel fließt derzeit grünes Wasser ins Meer. Die Bewohner zufolge ist das kein Einzelfall, immer wenn es regnet würden die Rohre unterhalb der Häuser überlaufen. Es wird vermutet das das Rohrsystem undicht ist. Die zuständige Gemeinde hat sich zu den Beschwerden noch nicht geäußert. Welche Substanz in dem Schmutzwasser enthalten ist...

Die Mallorca Soul Weekend am Wochenende in Palma

Die zweite Ausgabe des Mallorca Soul Weekend findet am 6. und 7. September im Museum Es Baluard in Palma statt. Höhepunkt am Freitag ist die Madrider Gruppierung "The Sweeet Vandals“, die zu den wichtigsten Soulvertretern in Spanien gehört. Die lokale Künstlerin Big Yuyu tritt am Freitag ebenfalls auf. Am Samstag wird Sheila Gathright mit dem Palma Groove...

Blaue Krebse in S’Albufera im Visier

Immer häufiger werden blaue Krebse im Norden von Mallorca gesichtet. Vor einigen Monaten hatte die Balearen-Regierung beschlossen, die blaue Krebse zu bekämpfen, da sie als sehr gefräßig und aggressiv gelten. Die Krebse stammen eigentlich aus Nordamerika und verbreiten sich hier rasant. Das Naturschutzgebiet im Norden der Insel besteht schon seit 31 Jahren, es besitzt eine breite Vielfalt von über 3000 Tierarten.

Rätzel um tote Mönchsgeier

Zwei tote Mönchsgeier wurden an der Nordküste Mallorcas von Mitarbeiter des Balearischen Umweltministeriums gefunden. Die Todesursache der geschützten Art ist noch nicht bekannt und die Geier wurden zu weiteren Untersuchungen in ein Labor gebracht. Auf Mallorca leben etwa 80 Exemplare des Mönchskopfes, dessen Flügelweitspanne bis zu drei Metern gemessen wird, und somit zu der größten Geier...
- Anzeige -
X