Co.net Group

Mit dem Stadthotel „The Place“ in Cala Ratjada (Ses Monges) geht die CO.NET Group weiter auf Expansionskurs. Das Vier-Sterne-Plus-Hotel in zentraler Lage umfasst 27 großzügige, komfortable Zimmer, auf Wunsch mit Verbindung zum Kinderzimmer, einen Dachterrassenpool mit herrlichem Meerblick, Poolbar – und als Highlight ein außergewöhnlich reichhaltiges Frühstücksangebot. Bei Halbpension-Arrangements wird mit dem Restaurant des CO.NETeigenen „Hotel Paradise Residencial“ (Avda. Cala Agulla) und dem beliebten Restaurant „Heidi Schnitzelhütte“ (C/. de l’Agulla) kooperiert. Durch die CityLage des Hotels sind nahezu alle Ziele in Cala Ratjada fußläufig erreichbar. Mitten im Geschehen des beliebten Ferien- und Fischerortes garantiert die Hotellage trotzdem eine ungestörte Nachtruhe. „The Place“ ist ganzjährig geöffnet. Weitere Infos über www.conet.holiday
Weitere Ferienimmobilien sind geplant
CO.NET-Vorstand Thomas Limberg will in auch in Zukunft in dem exklusiven Segment von Ferienimmobilien für Individual-Urlauber wachsen: „Das nächste Projekt der CO.NET Group ist ein Fünfeinhalb-Sterne-Hotel mit 24 Luxus-Suiten in Canyamel.“ Hinter den Investments auf Mallorca steht die deutsche Verbrauchergenossenschaft CO.NET, deren wesentliches Standbein
CO.NET Holiday mit nun mehr knapp 130 Einheiten, Ferienhäusern und Hotels ist, die von einem Team von 40 Leuten verwaltet und betrieben werden. Zu der Gruppe gehören in Cala Ratjada unter anderem das Vier-Sterne-PlusHaus „Hotel Paradise Residencial“ mit 39 Wohneinheiten und das „Residencial Xaloc“ mit 6 Appartmenthäusern auf je vier Ebenen. Thomas Limberg: „Wir setzen durchgängig auf Qualität. Dass kommt sehr gut an und garantiert langfristig erfolgreiche Investments.“
Solides Engagement mit hoher Dividende
Dabei haben die Ferienimmobilien auf Mallorca mittlerweile einen höheren Wert, als die Genossenschaftsanteile der rund 5.500 Mitglieder. Zudem gehört die Genossenschaft, die ihren Sitz in Drochtersen vor den Toren Hamburgs hat, seit drei Jahren zu den 500 Wachstums-Champions des Magazins „Focus“. Neben den Immobilien bietet CO.NET in Deutschland intelligente Kartensysteme sowie ein entsprechendes Lizenzgeschäft für Vorteilssysteme anderer Genossenschaften an, gibt eine eigene CO.NET-Kreditkarte heraus und betreibt ein eigenes autorisiertes Rechenzentrum für Großbanken und Industrie mit selbstentwickelten Software-Lösungen. Auf Mallorca gehört auch EL AVISO zu der Gruppe.

- Anzeige -