Corona-Impfstoff gestoppt

- Anzeige -

Erst letzte Woche sprach sich Pedro Sanchez noch für eine Corona-Impfung aus, in dieser Woche ist die geplante Impfkampagne gestoppt worden.

Bei dem britischen Unternehmen  ASTRAZENECA, dass den Impfstoff Im Rahmen einer Studie getestet hat, sind laut Medien-Berichten einige Studienteilnehmer erkrankt.

Ursprünglich sollte der Impfstoff ab Dezember auf den Balearen zur Verfügung stehen. Die EU hatte bei der britischen Firma 300 Millionen Rationen des Impfstoffes bestellt.

- Anzeige -