Corona neu Infizierte so viele wie lange nicht mehr

- Anzeige -

In Spanien sind die Zahlen der Corona-Infizierten so hoch wie seit Mai nicht mehr. Das Gesundheitsministerium hat mitgeteilt, das es über 6500 neue Ansteckungen gibt und davon sind in den letzten 24 Stunden 4000 neu erfasst worden. Die aktuellen Risikogebiete in Spanien liegen Madrid, Katalonien und Aragonien. Hier sind rund die Hälfte der über rund 50.000 neuen Fälle festgestellt wurden. Inwieweit verstärkte Tests zu der Zunahme der absoluten Zahlen führen, wird derzeit in den Medien diskutiert.

- Anzeige -