Defibrillatoren werden gesetzlich vorgeschrieben

Beim zweiten Aktionstages gegen den Herzstillstand hat Gesundheitsministerin Patricia Gómez Mallorcas bekannt gegeben, dass Defibrillatoren künftig in öffentlichen wie auch privaten Gebäuden auf den Balearen gesetzlich vorgeschrieben werden. Das Gesetz dazu ist bereits in Planung. Welche Gebäude ein Gerät haben müssen wird sich erst nach der Wahl am 26. Mai entscheiden.  Auf den Balearen erleiden jährlich zwischen 420 und 440 Personen einen Herzstillstand.

- Anzeige -