Der Stararchitekt und das älteste Weingut der Insel

- Anzeige -

Rafael Moneo baute neue Bodega für das Weingut Ribas in Consell

- Anzeige -

Er ist 82, ein Star der Architektenszene und vielfach ausgezeichnet (u.a. die Preise Prizker, Mies-van-der Rohe und Prinzessin von Asturien): Rafael Moneo. In Kooperation mit der Firma “canalsmoneo arquitectos” seiner Tochter Clara Moneo und ihres Partners Valerio Canals wurde nach seinem Plan ein neuer Gebäudekomplex für die Bodega Ribas in Consell gebaut, die als eine der besten Bodegas der Insel gilt. Zugleich ist sie mit 308 Jahren Existenx die älteste. Aktuell werden dort etwa 165.000 Liter Wein produziert, aufgeteilt auf 10 verschiedene Weine. Während der Ausbau der Rotweine weiterhin im alten Gebäude verbleibt, ist die neue Bodega für den Ausbau von Weiß- und Roséweinen, für die Lagerung der Fässer (im kühlen Kellergeschoss mit Stahlbetonwänden) sowie die Abfüllung und Etikettierung gedacht.

Viele Herausforderungen und Bedingungen
“Ich bin auch privat Weinliebhaber, und beim Plan für Ribas haben wir uns genau erklären lassen, wie gearbeitet wird, um alles Notwendige zu berücksichtigen”, so Moneo. “Die Tradition und Historie des Orts und der Respekt vor dem Weinmachen an sich hat bei allem die Hauptsache gespielt.” Darüber hinaus musste noch weit mehr eingeplant werden, denn es gab strikte Vorgaben seitens der Kommune, zumal auch das Areal der über 300 Jahre alten Bodega eine geschützte Zone ist und als historisches Kulturgut gilt. So gab es lediglich eine 400 Quadratmeter große Fläche für den Bau, die man durch zwei Ebenen (Erdgeschoss und Untergeschoss) und eine kleine Mittelebene mehr als verdoppeln konnte. Zudem war die Dachform und das Dachmaterial vorgegeben sowie die Marès-Mauern der Wände. Alles, damit es sich harmonisch den Bauten des Orts anpasst.
Doch innen konnte man seiner Kreativität freien Lauf lassen, es wurde viel Weißbeton, Holz, Glas und Mosaiksteine verwendet, gleichzeitig hat man aber auch Traditionelles und Vorhandenes integriert. Ein Besuch lohnt sich – natürlich auch wegen der exzellenten Weine.
Bodega Ribas, geöffnet Laden Mo–Fr 10-18 Uhr. Besichtigung/Weinproben nach Vereinbarung. C/. de Muntanya, 2, Consell. Tel.: 971 622 673, www.bodegasribas.com

- Anzeige -