Deutsche stürzt Abhang hinunter

- Anzeige -

Eine 53-jährige Deutsche stürzte am Montag Vormittag (29.04.19)  bei einem Spaziergang in Cala Pi auf dem Gemeindegebiet von Llucmajor zehn Meter in die Tiefe. Sie wurde mit einer offenen, blutenden Kopfwunde gefunden. Ein Spaziergänger verständigte die Bergwacht. Die Männer der Bergretter trugen die Frau zur Küste, wo schon der Rettungshubschrauber wartete um Sie ins Krankenhaus Son Espases zu fliegen.

- Anzeige -