Deutscher Tourist verletzt Mallorquiner schwer

- Anzeige -

In Cala Ratjada kam es am Freitag zu einer schweren Auseinandersetzung zwischen spanischen Einheimischen und jungen deutschen Touristen. Dabei wurde ein 40jähriger Spanier so schwer verletzt, dass er mit einem Kieferbruch und mehreren anderen Verletzungen ins Krankenhaus Son Espases in Palma gebracht wurden musste. Zu dem Übergriff kam es laut Angaben der Polizei, als die Spanier mit einer Hochzeitsgesellschaft auf dem Weg zu einer Location waren und die deutschen Jugendlichen anzüglichen Bemerkungen über die minderjährigen Mädchen in der spanischen Gruppe machten. Bei der Schlägerei wurde auch ein Polizist verletzt, der privat an der Feier teilnahm. Der Deutsche Angreifer wurde verhaftet.

- Anzeige -