Deutscher vor Formentera mit Helikopter gerettet

- Anzeige -

Am Freitag hat der spanische Seenotrettungsdienst Salvamento Marítimo einen Passagier vom Kreuzfahrtschiff „Mein Schiff 4“ evakuiert. 30 Seemeilen vor Formentera sendete das Schiff einen Notruf ab. Ein deutscher Gast der Kreuzfahrt fühlte sich schlecht und hatte mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. An Bord konnte er nach Angaben der Schiffs-Ärzte nicht weiter behandelt werden. Er wurde in Mallorcas Großklinikum Son Espases ausgeflogen, wo er behandelt wurde.

- Anzeige -