Die Balearen blühen früher

- Anzeige -

Hohe Temperaturen mitten im Winter mit Spitzenwerten von bis zu 20 Grad  sorgen für eine verfrühte Blütezeit. In einigen Gebieten haben die Reben bereits zu treiben begonnen. Andernorts blühen Orangen- und Olivenbäume. Die verkürzte Ruhezeit der Bäume und Pflanzen hat Folgen, sagt der Generalsekretär der Unió de Pagesos, Sebastià Ordines: „Die Obstproduktion wird geringer ausfallen”. Zudem werden sich Schädlinge eher ausbreiten, alsFolge der fehlenden Kälte.

- Anzeige -