Die Nuredduna-Straße wird Palmas neue Fußgängerzone

- Anzeige -

Die Straße Nuredduna in Palma wird ab Ende 2021 zur Fußgängerzone, wie die Stadträtin für Infrastruktur und Zugänglichkeit, Angélica Pastor, Ende der Woche erklärte. Bis dahin sollen der Tunnel an der Zufahrt zur Straße geschlossen sowie die 70 derzeit vorhandenen Parkplätze rückgebaut werden. Alternativ sollen Parkplätze im Parkhaus angeboten und ein neuer Parkplatz in der Calle Médico José Darder gebaut werden. Die derzeit verkehrenden Buslinien werden umgeleitet, und nur die Benutzer der beiden an der Straße gelegenen Garagen sowie die Krankenwagen der Clínic Balear werden auf den angrenzenden Straßen fahren dürfen.

- Anzeige -