Der Ablauf der Ralley Clásico wurde am Donnerstag (28.02.2019) von den Organisatoren vorgestellt. Zehn Etappen müssen die Fahrer zwischen 07. und 09. März bewältigen. Bei der 15. Ausgabe der Rally sind 98 Oldtimer angemeldet. Mehr als 20 verschiedene Automarken können bewundert werden. Für Renndirektor Antonio Dezcallar ist dies ein Rekord und zugleich auch die Höchstzahl der Teilnehmer, damit der familiäre Charakter nicht verloren gehe.
Die beste Gelegenheit, die Autos zu sehen ist am Donnerstag, den 07. März, ab 12 Uhr. Da findet die Präsentation, die auf einer Großleinwand zu sehen sein wird. Ab 19 Uhr beginnt das Rennen.

Mehr Information unter: http://www.puertoportals.com/de/

- Anzeige -