Drohne soll für mehr Sicherheit am Strand sorgen

In der Gemeinde Campos soll bald eine Drohne zum Einsatz kommen, das wurde am Donnerstag bekannt gegeben. Für die Anschaffung stellt die Gemeinde 6.000 Euro zur Verfügung, ein Polizeibeamter sei schon mit der Bedienung des Gerätes vertraut gemacht worden. Die Drohne solle in verschiedenen Bereichen zum Einsatz kommen. Als Beispiel nannte Bürgermeisterin Francisca Porquer von der konservativen Volkspartei einen möglichen Einsatz an Stränden, an denen in Not geratene Badende ausgemacht werden könnten. Auch sei es möglich, dass die Drohne eine Schwimmweste befördere.  Über andere Einsatzmöglichkeiten wie eine mögliche Überwachung per Drohne wurde nicht gesprochen.

- Anzeige -