Einreise noch mit PCR Test

Seit gestern dem 23.11. ist eine Einreise nach Spanien für internationale Reisenden nur noch mit einem gültigen PCR-Test möglich. Dieser darf nicht älter als 72 Stunden sein und gilt nur auf Englisch oder Spanisch. Reisende ohne einen negativen Test müssen mit einem Bussgeld von bis zu 6.000€ rechnen.Reisenden ohne Test werden dann kostenpflichtig am Flughafen getestet. Bei positiven Testergebnis bleiben diese in einem speziellen Quarantäne-Raum direkt auf dem Flughafengelände.

- Anzeige -