Dass Fisch nicht gleich Fisch und Llampuga nicht gleich Llampuga ist, bewiesen die Restaurants in Cala Ratjada während der „Ruta de la Llampuga“ vom 9. bis 11. Oktober. Insgesamt 21 Lokale boten Genuss auf hohem Niveau und zum kleinen Preis: Tapas für je drei Euro. Cala Ratjada und Capdepera bewiesen damit einmal mehr: Der Ort hat kulinarisch nahezu unglaubliches zu bieten. Von Llampuga-Sushi bis Llampuga in Blätterteig, von Llampuga-Schnitzel bis gefüllten Empanadas und Ravioli, von Calzone bis Ceviche im Taco, Llampuga geräuchert, mariniert oder frittiert – der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Dabei hatten einige Gastwirte den Andrang der Gäste unterschätzt: „Ausverkauft“ hieß es in einigen Restaurants am Samstag kurzfristig, wenngleich man sich mit Tapas spontan untereinander aushalf, damit kein Gast zu kurz kam. Schließlich sollte die Aktion dazu beitragen, Cala Ratjada und Capdepera insbesondere für die spanischen und nicht-spanischen Residenten attraktiv und bekannter zu machen, mit Köstlichkeiten und attraktiven Angeboten in zeitgleich geöffneten Geschäften im Ort, die während der „Ruta de la Llampuga“ günstige Einkaufsmöglichkeiten mit Direktrabatt sowie günstige Übernachtungsmöglichkeiten boten.

Ruta statt Fira

Dahinter steckt DiRa, die Vereinigung der Gewerbetreibenden in Cala Ratjada und Capdepera, die mit der Lampuga-Route an die traditionelle „Fira de la Llampuga“ zur Goldmakrelen-Fangsaison anschloss, die Corona-bedingt ausfallen musste. Damit ist den Initiatoren eine attraktive Alternative gelungen, wie die Besucherzahlen der Restaurants belegen. Sich auf Tour zu machen und nicht nur zwei oder drei Restaurants zu besuchen, lohnte sich dabei doppelt: Kulinarisch und durch die Chance, sich tolle Preise zu sichern. Durch den Nachweis des Besuches von Stationen der Route auf einer Stempelkarte konnte man zum Beispiel die Fahrt mit einem Heißluftballon gewinnen (Liste der Gewinner auf dieser Seite). Neben regelmäßig geplanten Aktionen des DiRa-Vereins, der gerade in Gründung ist, wird allen Residenten (bei Nachweis eines Wohnsitzes auf der Insel) eine kostenlose Direkt-Rabatt-Karte, und 10 Prozent Rabatt bei allen DiRa-Partnern, wie Restaurants, Hotels und Geschäften geboten.

Infos über www.cr.dira24.com.

Die Gewinner der „Ruta de la Llampuga“

Heißluftballonfahrt (2 Personen): Laura Hieronymi
Bonanza, Ausritt 1 Stunde (2 Personen): Maribel Martinez
Caratjada, Kostenloser Wintercheck: Götz Breitsprecher
Rosa, Fußpflege: Silke Püschel
Paradise Spa, Massage: Andreu Tomas Roca
Heidi Schnitzelhütte, 3-Gang-Menü (2 Personen): Heidi Klingenberg
Emo Bike, 1 Tag Verleih (2 Personen): Silke Püschel
Store and More, 40 Euro Einkaufsgutschein: Maria Sanchez Müller
Parres 24, 50 Euro Einkaufsgutschein: Gonzalo Rivero
Andy Tattoo, 50 Euro Gutschein: Nicole Schikora
Andy Tattoo, Piercing-Gutschein: Yasmina Ferrer Huckson
Allfinanz, 3 Stunden Ölmalerei: Florian Finke
Del Mar, 3-Gang-Menü (2 Personen): Susu Bernardini

- Anzeige -