27 C
Palma de Mallorca
Freitag, 18. September 2020

Oktober, 2020

2020Fr02Okt(Okt 2)19:00So04(Okt 4)12:00Piano and Art” Konzerte auf der auf der Künstlerfinca Can Brut19:00 - 12:00 (4) Künstlerfinca Can Brut · Cas Concos, Volta 4, 156, 07208 Cas Concos des Cavaller, Balearic IslandsVeranstaltung-Art:Kunst,MusikInselregion:OstenORT:Cas Concos

Mehr

Veranstaltungs-Details

Freitag, 2. Oktober 2020, 19.00 und Sonntagsmatinee, 4. Okt. 12:00 Uhr

Kira Frolu

ist Preisträgerin mehrerer internationaler Wettbewerbe, darunter „Pianale“ (Deutschland), „Chords of Khortitsa“ und „Vladimir Krainev“ (Ukraine), „Maria Tjarri“ (Zypern),„JeunessesMusicales“(Rumänien) und „Young Pianisten des Nordens“(UK). Im Sommer 2019 wurde sie mit dem EMCY- Preis ausgezeichnet. Kira begann an der Musikschule Nr. 3 in Bukarest, Rumänien, Klavier zu spielen, setzte dann ihr Studium bei Prof. Elena Petrenco an der Musikschule „Dinu Lipatti“ und privat mit Maria Masycheva in Berlin fort. Sie vertrat die Schule mehrmals beim größten nationalen Wettbewerb „Olimpiada“ und anderen lokalen internationalen Wettbewerben, bei denen sie den ersten Preis erhielt. Von 2016 bis 2018 studierte Kira an der Purcell School for Young Musicians in London bei Prof. William Fong.

Neben dem Studium und der Aufführung hat Kira auch an zahlreichen Meisterkursen und Akademien für Klavier teilgenommen, darunter „Pianale“ (Deutschland), „Paderewski Academy“ (Polen), „Neuhaus Kawai Masterclass“ (Deutschland und Holland), „Suolahti Music Festival“. (Finnland), „Arthur Rubinstein Masterclass“ (Marbella) und andere, wo sie es genoss, Menschen aus der ganzen Welt zu treffen.

Kira Frolu hat Solo- und Kammerkonzerte in der Wigmore Hall, am Milton Court, in St. James Piccadilly, St. Martin in the Fields aufgeführt. Sie gastierte mehrfach mit dem Hertfordshire Schools Symphony Orchestra, dem Kharkov Symphony Orchestra Ukraine, dem Torun Symphony Orchestra Polen, dem Mihail Jora Symphony Orchestra Rumänien und dem Vidin Symphony Orchestra Bulgarien.

  Programm

  1. Scarlatti                                     2 Sonatas
  2. Liszt  Transcedental Etude no. 9 „Ricordanza“
  3. Busoni                                        Chamber fantasy about Bizet´s „Carmen“
  4. Chopin                                        Nocturne op. 48 no. 1
  5. Debussy                                     Selection of Preludes
  6. Ravel                                         Alborada from Miroirs

– Pause –

  1. Beethoven                                 Sonata No. 21 „Waldstein“
  2. Silvestri Chants nostalgiques
  3. Stravinsky Petrushka Suite – Danse russe, – Chez Petrushka,

 

 

 

Zeit

2 (Freitag) 19:00 - 4 (Sonntag) 12:00

Location

Künstlerfinca Can Brut · Cas Concos

Volta 4, 156, 07208 Cas Concos des Cavaller, Balearic Islands

X