Fähre verschuldet Kentern eines Fischerbootes

- Anzeige -
- Anzeige -

Am Mittwoch (20.02.19) kam es für einen Fischer zu einem folgenschweren Schiffsunglück in vor der Küste von Alcudia. Die Fähre Balearia und ein Fischerboot (Llaüt) legten gleichzeitig ab. Der Wellengang der Fähre war so stark, dass das Fischerboot überflutete und sank. Der Fischer wurde von der Seenotrettung unverletzt gerettet. Die Besatzung der Balearia hatte sich nach seiner Aussage nicht weiter um ihn gekümmert. Das Fischerboot ist voraussichtlich nicht mehr einsatzfähig.

Foto: Balearia

- Anzeige -