Flughafengäste werden zum Wassersparen animiert

Am Flughafen werden ankommende Touristen derzeit zum Wassersparen aufgefordert. Plexiglas-Koffer machen an den Gepäckbändern auf die Aktion aufmerksam. Die Wartenden werden informiert, dass es auf der Insel begrenzte Wasserressourcen gibt. Die Kampagne wird von einem Video begleitet, in dem Urlauber zu der Aktion befragt werden. Den oftmals vom Wassermangel überraschten Touristen gibt die staatliche Kampagne dazu Tipps unter dem Motto “Diese Inseln haben viel zu bieten, doch das Wasser ist knapp”:
Das VIDEO

1. Duschen anstatt zu Baden bedeutet eine Wasserersparung von 200 Litern pro Tag.
2. Wenn man eine 2-Liter-Flasche in den Spülkasten legt spart man 2 Liter pro Spülung.
3. Beim Rasieren oder Zähneputzen den Wasserhahn abdrehen, so spart man mehr als 12 Liter pro Minute.
4. Ein tropfender Wasserhahn verliert etwa 30 Liter pro Tag.
5. Verwendung von Wasserhahnaufsätzen: So wird der Verbrauch gesenkt. 6. Ein Geschirrspüler mit voller Ladung ist sparsamer als das Spülen von Hand.





- Anzeige -