Flugpreise für Inselbewohner sollen fix sein

- Anzeige -

Geht es nach der balearischen Ministerpräsidentin Francina Armengol, könnten die Flugpreise für Mallorca-Bewohner demnächst gedeckelt werden. Sie sprach sich bei einem Mobilitätsgipfel auf Gran Canaria für Fixpreise bei Flugreisen aus innerspanischen Routen aus. Damit soll erreicht werden, dass Residenten möglichst wenig Geld für Reisen innerhalb Spaniens ausgeben müssen. Seit 2018 bekommen Balearenbürger und Bewohner der Kanaren und der spanischen Exklaven einen Rabatt von 75 Prozent auf innerspanische Flüge und Schiffsreisen. In Folge der Erhöhung des Residentenrabattes hoben allerdings auch die Fluggesellschaften ihre Preise im Schnitt um 20 bis 30 Prozent an. Deshalb spricht sich Armengol für einen günstigen Fixpreis aus: „Das Leben auf den Inseln soll sich nicht weiter verteuern.“

- Anzeige -