Forn des Teatre bleibt eine Bäckerei

Vor einem Jahr wurde die bekannte und meist fotografierte Bäckerei in Palma auf der Plaça Weyler gegenüber dem Gran Hotel geschlossen. Seit dem Jahr 1916 wurden hier Ensaimadas und Gatós, Mandelkuchen gebacken. Mit der Zeit wurden es immer mehr Spezialitäten. Im Jahr 2001 mit der Neuübernahme wurde auch die Qualität der Mehlspeisen schlechter. Jetzt wird der der prämierte Meisterbäcker und Autor Tomeu Arbona das Lokal übernehmen und wieder zum Leben erwecken. Er schließt sein aktuelles Geschäft Fornet de La Soca im Carrer Jaume gegenüber vom Boutiquehotel Sant Jaume im August. Die Renovierung des Forn des Teatre ist fast abgeschlossen. Die denkmalgeschützte Fassade und der Namen blieben. Innen wurde nicht allzu viel verändert. Nur die Qualität wird hoffentlich wieder besser.

- Anzeige -