Fünf-Sterne-Hotel bei den Quellen Ses Fonts Ufanes

Das Landhaus von Gabellí Gran ist eine der ältesten Possessiones auf Mallorca. Sie wurde im Jahr 1277 in Campanet in Nordwesten erbaut. Ein Engländer hat sie nun gekauft und will daraus ein Fünf-Sterne-Hotel machen. Die Renovierung und Umgestaltung soll so behutsam wie möglich vor sich gehen. Es wird nicht nur das Gebäude restauriert, sondern auch die alten Weinfelder wieder neu bepflanzt. Die alten Olivenbäume werden beschnitten. Der Besitzer verkauft schon Olivenöl mit der Herkunftsbezeichnung Oli de Mallorca. Wein wird in fünf Jahren zum ersten Mal als Landwein Vi de la Terra zum Verkauf angeboten werden. Der Brite entdeckte die Finca bei einer seiner Radtouren zu den Quellen Ses Fonts Ufanes. Auch die Trockensteinmauer, die sein Anwesen umgibt wird durch die mallorquinische Firma „marger“ Jaume Femenies fachgerecht saniert. Im Jahr 2020 soll alles fertig sein.
Foto: Archiv

- Anzeige -