Fünf Sterne Hotels senken Ihre Preise

Die Nachfrage bestimmt den Preis auch bei den Fünf-Sterne-Hotels auf Mallorca. Viele von ihnen haben ihre Preise zu Beginn der Hochsaison um 50 Prozent gesenkt. Zimmer, die im Vorjahr noch 300 Euro pro Nacht gekostet haben, sind zurzeit um 150 Euro zu bekommen.
Die Konkurrenz von Mitbewerbern wie der Türkei und auch der Abstieg der schwedischen und norwegischen Krone wirken sich stark auf die Buchungen aus. Der Euro hat viel an Kaufkraft verloren. 
Vor allem an der Playa de Palma, Palmanova-Magaluf und die Playa de Muro sind die günstigen Angebote vorhanden.

- Anzeige -