Gastroevents

- Anzeige -

GENUSSABEND IM JUMEIRAH-HOTEL

Last Minute: Am 2. November ab 19.30 Uhr findet im Hotel Jumeirah Port de Sóller ein besonderer kulinarischer Abend statt. Chefkoch Javier Soriano lädt die fünf Gastköche, die ihn 2018 “besucht” und mit ihm gekocht hatten ein zu einem speziellen Abend: Jeder wird einen Teil eines mehrgängigen exklusiven Degustationmenüs zubereiten, dass dann die Gäste genießen können. Dabei sind Bernabé Caravotta vom Vandal, Simon Petutschnig vom Fera, Marga Coll vom Miceli und Arrels sowie das kochende Pärchen Pau Navarro und Ariadna Salvador vom Clandestí in Palma. Speziell für diesen Abend hat das Hotel ein besonderes Paket für Zwei geschnürt, dass den Genussabend mit Menü und Weinbegleitung, eine vorangehende Weinverkostung einiger mallorquinischer Bodegas, eine Übernachtung, das am nächsten Tag folgende Frühstück und den Zutritt zum Talise Spa des Hotels beinhaltet (415 Euro für 2).
Infos und Reservierungen: Tel. 971 637 888 oder Mail anjpsreservations@jumeirah.com

GALICISCHE MEERESWELTEN

Die achte Maris Galicia findet seit 19. Oktober und noch bis zum 11. November  oder noch länger, denn alljährlich verlängert der Veranstalter diesen Event  auf dem Festivalgelände Son Fusteret in einem großen Festzelt nahe der Inca-Autobahn statt. Der Standort ist neu, in den Jahren zuvor feierte man diesen Event im Pueblo Español, an der alten Mole oder neben dem Verlagsgebäude des Diario de Mallorca nahe der Flughafenautobahn. Mehr als 60 Tonnen Fisch und Meeresfrüchte gilt es in diesen Tagen zu verzehren, die frisch von der galicischen Küste herbeigeschafft werden. Dazu gibt ́s den für Galicien typischen Albariño- Weißwein. Geöffnet ist täglich von 12.30-16.30 Uhr und von 19.30-23.30 Uhr. FB: MarisGalicia. Sabor a Galicia

GENUSS IM FLEISCHTEMPEL

Das Xoriguer gilt zu Recht als eines der besten Lokale in Palma, wenn es darum geht, perfektes Fleisch zu essen. Und noch perfekter wird es, wenn sie ihre legendäre Fleisch- menüs anbieten, wie noch bis zum 10. November. Serviert wird dann für 49 Euro ein Menü mit einem Bacalao-Salat als Vorspeise, gefolgt von fünf Rindfleischsorten (Hereford, Ternera de Valmuza, das galicische Buey de Lugo, Simmentaler Fleckvieh und Kobe). Als Nachtisch gibt es ein Schoko- Fondant. C/. Fábrica 60. Tel.: 971 288 332, FB: Restaurante Xoriguer

14. TAPALMA IN PALMA, NEUER TERMIN!
Nach Redaktionsschluss der letzten Ausgabe kam die Nach-richt: Verschoben! Und zwar die TaPalma um einen Monat, um noch mehr die Idee dahinter, also die Belebung der Ne- bensaison, zu verdeutlichen. Daher wird die 14. Ausgabe des mehrtägigen Häppchen-Events diesmal vom 28. November bis 2. Dezember stattfinden. Zuvor gibt es einen Wettbewerb, der diesmal am 26. November in Kooperation mit der Meliá-Hotelgruppe im Kongresszentrum stattfinden wird. Daran können die TaPalma-Lokale teilnehmen, aber sie müssen es nicht. Diese Ausscheidung ist öffentlich und wird von einer kleinen Gastromesse eingerahmt. Dabei wird von einer Fachjury die beste Tapa gekürt. Präsident dieser Jury ist erneut der Tapa-König von Palma, Igor Rodríguez, der früher mehrfach die TaPalma und im letzten Jahr auch den nationalen Tapa-Wettbewerb in Valladolid gewonnen hatte. Er vertritt somit Spanien beim internationalen Wettbewerb, der am 7. November stattfinden wird: Wir drücken die Daumen! Die Auszeichnung soll auch als Motivation für die teilnehmenden Lokale gelten, da der Sieg potentiell ver- mehrt Gäste an den TaPalma-Tagen anlocken wird. Desweiteren gibt es die Cocktail-Route und ein Publikum- Voting, unter den Teilnehmern werden Preise verlost. Infos und Routen ab Mitte November unter:
www.tapalma.es oder Facebook: TaPalma

KOCHKURS IN LLOSETA

Lloseta ist bekannt für Santi Taura (Restaurants Santi Taura und Dins), seinen früheren Lehrmeister Joan Abrines (Restaurant Ca ́n Carossa) und Tomeu Lassio (Restaurant Tomeu Lassio), der bei beiden gelernt hat und in seinem Restaurant spannende Fünf-Gänge-Degustationsmenüs anbietet. Im November gibt er an drei Abenden Kochkurse (jeweils 19.30-21.30 Uhr). Am 7. November dreht sich alles ums Huhn, am 21. November um den Seehecht und am 28. November um Pilze. In jedem Fall wird man anschließend auch das Gekochte probieren können, samt dazu passender Getränke. Der kulinarische Spaß kostet 35 Euro für einen Kurs, 70 Euros für zwei und 90 Euros für die drei Abende. Information, Tel.: 620 404 862 oder 971 514 380. FB: Tomeu Lassio Restaurante

FOOD PASSION PORT ADRIANO

Zum sechsten Mal wird dieser Event veranstaltet, an dem verschiedene Restaurants in Port Adriano teilnehmen. An den Wochenenden im November, jeweils von Freitag bis Sonntag, offerieren sie dreigängige Menüs zu einem Preis von 16-18 Euro. Darunter sind die Lokale Vino del Mar, Marisquería El Faro, Coast by East, Restaurante Giuseppe, Pizzería La Oca, Restaurante Bruno, Sa Cantina Café und die besondere Empfehlung der El Aviso-Redaktion, weil unglaublich lecker: das UMI Mallorca.
www.portadriano.com

- Anzeige -