Gesundheitsschädliche Produkte gefunden

Die Verbraucherschutzzentrale kontrollierte seit Beginn des Jahres die Geschäfte und ist fündig geworden: 14 gesundheitsschädliche oder sogar lebensgefährlich Produkte wurden beschlagnehmt. 13.000 Einheiten dieser Artikel wurden laut dem Generaldirektor für Verbrauchersicherheit der Regionalregierung, Francesc Dalmau, beschlagnahmt. Vom Spielzeug bis zu Selbstverteidigungsartikel war alles dabei. Die schädlichen Produkte wurden an alle Regionen in Spanien gemeldet damit sie vom Markt kommen.

- Anzeige -