Gewässer auf Mallorca werden überwacht

Nicht nur die Straßen auf Mallorca sollen nun von der zuständigen Polizei kontrolliert werden, sondern auch die Wasserwege. Generell sind Boote der Guardia Civil in den Gewässern von Pollença, Alcudia und Sóller im Einsatz. Die Sicherheit der Badegäste soll dadurch gewährleistet werden. Auch werden Fischerboote, Yachten und Jetskis kontrolliert. Von Badegebieten müssen Boote insgesamt 200 Meter Abstand halten.

- Anzeige -