Haus im Wald – Schneise ist Pflicht

Haben Sie auf der Insel ein Haus im Wald? Dann müssen Sie laut den Brandschutzvorschriften von Mallorca eine Schneise von 30 Metern freihalten. Das Agragesetz das kürzlich vom Parlament verabschiedet wurde sieht es so vor.

In der Schneise darf sich weder Unterholz, Gestrüpp, Ästen oder Kompost befinden. Der Zufahrtsweg muss sogar auf einer Breite von zehn Metern frei von jedem Wildwuchs sein.

Betroffen von diesem Gesetz sind alle Bauten in Mallorcas Wäldern.

Foto: Tina Maier

- Anzeige -