In diesem Jahr feiert der Ikea Katalog ein Jubiläum: Bereits zum 70. Mal zeigt das schwedische Möbelhaus seine neuesten Möbelstücke, Accessoires und Beleuchtung – diesmal auf knapp 300 Seiten. Per Post bekommt ihn jedoch keiner, denn seit einigen Jahren legt die Marke einen großen Wert auf Nachhaltigkeit. Der Katalog ist aber online, auf der Ikea Seite, sowie in den Filialen zu finden.

Möbel in dunklen Farben

In diesem Jahr geben Möbel in dunklen Farben den Ton im Wohnzimmer an. Die Kommoden und Regalsysteme in Anthrazit der Serie Havsta bringen industriellen Charme in die eigenen vier Wände. Das Stocksund Sofa lockert das Wohnbild auf und bildet zusammen mit dem Rattanstuhl Gamlehut ein reizvolles Ensemble. Auch der Armsessel Buskbo macht im Ikea-Wohnzimmer eine gute Figur. Er ist aus handgewebtem Rattan hergestellt und gibt dem Interieur einen Hauch Eklektik.

Wohnaccessoires im Boho-Look

Der Hindas Spiegel komplettiert moderne Wohnkonzepte. Der Spiegel hat eine ovale Form und Rahmen aus Bambus. Mit seinem unbehandelten Holzrahmen liegt der Spiegel im Trend. Denn in diesem Jahr legt Ikea den Schwerpunkt auf nachhaltige Designs, die Ressourcen sparen.

Lampenschirme mit skulpturalem Look

Wenn die Einrichtung schlicht gehalten wird, dann bringen Lampenschirme Charakter. Die Lampenschirme der Serie Nävlinge lassen sich beliebig zu zweit oder zu dritt gruppieren und bilden über dem Kragsta-Kaffeetisch charmante puristische Ensembles. Damit das weiße Wohnzimmer nicht zu steril und kühl wirkt helfen die Sandared Bodenkissen mit ihrem natürlichen Look.

Küche günstig modernisieren

Mit dem Tutemo-Regalsystem kann man seine Traumküche individuell zusammenstellen oder beliebig erweitern. Der Mix und Match aus hellen Regalen, schwarzen Unterschränken und Arbeitsflächen aus nachhaltigem Holz fügt sich harmonisch in jedes Interieur ein.

Bambus als nachhaltiges Material

Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt der neuen Ikea Kollektion. So ist es kein Wunder, dass der neue Knixhult-Ampelschirm aus Bambusresten gemacht ist. So bekommt jeder Ampelschirm einen einzigartigen Look und zieht mit seinem Flechtwerk alle Blicke auf sich. Paaren lässt sich die effektvolle Beleuchtung mit dem Skogsta Esstisch und mit dem Yngvar Stuhl.

Platzsparende Esstische im skandinavischen Stil

Skandinavisch pur zeigt sich zum Beispiel der neue Voxlöv Esstisch aus Bambus für bis zu sechs Personen. Die ausziehbare Alternative erweist sich als ein cooles Update. Der Rönninge Tisch punktet mit einem Verlängerungsmechanismus, sodass daran bis zu acht Personen gemütlich sitzen können. So steht gemütlichen Abenden mit Freunden nichts mehr im Wege.

Möbel mit klarer Linienführung

Skandinavisch Chic: So lassen sich die Stühle und der Esstisch der Kollektion Lisabo beschreiben. Hergestellt mit dem Hintergedanken des Komforts für die ganze Familie. Der Esstisch bietet ausreichend Platz sowohl für ausgiebige Abendessen, als auch für lustige Tischspiele. Die Stühle sind stabil und aus massivem Holz hergestellt. Alle Möbelstücke haben leicht abgerundete Kanten und eignen sich perfekt für Familien mit Kleinkindern.

Wohnaccessoires für mehr Charakter

Die Lättsåld Vasen sind viel mehr als nur Vasen, denn sie können auch als Milchkanne oder Karaffe benutzt werden. Erhältlich in zwei Größen und verziert mit niedlichen Pinguin-Zeichnungen, sehen die Vasen sowohl als Solisten, als auch in Gruppen schön aus.

Klassiker mit modernen Touch fürs Schlafzimmer

Klassisch schön und dennoch modern zeigt sich das neue Tufjord Bett, das ab Oktober im Handel erhältlich ist. Mit seinem gepolsterten Bettgestell und Kopfteil strahlt es Raffinesse und Gemütlichkeit aus und fügt sich harmonisch in Einrichtungen im modernen Landhausstil ein.

Katalog online: www.ikea.es

- Anzeige -